Navigation und Service

Zertifizierung von Teilsystemen

Die Unterteilung in Teilsysteme wurde durch die Richtlinie 2011/18/EU wie folgt geändert:

a) strukturelle Bereiche:

  • Infrastruktur,
  • Energie,
  • streckenseitige Zugsteuerung, Zugsicherung und Signalgebung,
  • fahrzeugseitige Zugsteuerung, Zugsicherung und Signalgebung,
  • Fahrzeuge;

b) funktionelle Bereiche:

  • Verkehrsbetrieb und Verkehrssteuerung,
  • Instandhaltung,
  • Telematikanwendungen für den Personen- und Gütervekehr.


Für Teilsysteme müssen grundlegende Anforderungen festgelegt werden. Diese grundlegende Festlegung der Anforderungen erfolgt in den Technischen Spezifikationen für die Interoperabilität (TSI).

Zertifizierung von Komponenten

Alle genannten Richtlinien und Technischen Spezifikationen (TSI) finden Sie in der Rubrik "Informationen" unter Europäische Rechtsgrundlagen und TSI'en.

Diese Seite

© EISENBAHN-CERT - 2019