Navigation und Service

Grundlagen

Grundlagen

Gemäß der Interoperabilitätsrichtlinie hat EISENBAHN-CERT die Aufgaben:

  • Bewertung der Konformität oder der Gebrauchstauglichkeit der Interoperabilitätskomponenten
  • Durchführung des EG-Prüfverfahrens für Teilsysteme
  • Zulassung von Qualitätsmanagement-Systemen
  • die Bewertung der Konformität von Komponenten und Teilsystemen auf Basis der notifizierten nationalen technischen Regelwerke in Funktion als bestimmte Stelle für Deutschland.

Hier erhalten Sie Informationen über die rechtlichen Grundlagen sowie die grundsätzliche Durchführung der Bewertungs- und Prüfverfahren. 

Diese Seite

© EISENBAHN-CERT - 2020